Feincheswiese 14
56424 Staudt
 
Mobil: +49 170 4758159Mail  :   office@paragliding-westerwald.de

 

Vinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.x

Grundkurs Teil 3

inkl. Windenstartberechtigung

Mit Hilfe der Seilwinde erreichen wir größere Flughöhen, die sonst nur von Bergen möglich sind.  Unter der Aufsicht eines erfahrenen Fluglehrers lernst Du alle notwendigen Fertigkeiten, um den Windenschlepp als sehr sichere Startmöglichkeit nutzen zu können. 

Theorie und Praxis

  • theoretische Ausbildung in vier Schulstunden a 45min (Dazu nutzen wir das schlechte Wetter.)
  • mindestens 20 Windenschlepps unter Aufsicht eines erfahrenen Fluglehrers und ständigen Funkkontakt
  • du übernimmst als verantwortlicher Pilot mindestens 10 Startleitertätigkeiten unter Aufsicht eines Fluglehrers 
  • theoretische und praktische Prüfung, intern in unser Flugschule

Dauer

Je nach Wetter und Flugbedingungen benötigst du für die geforderten 20 Ausbildungsflüge und Startleitertätigkeiten ca. 3 - 5 Ausbildungstage. 

Was gehört zum Grundkurs und was zur Windenschleppeinweisung

Der Schleppvorgang bis zum Ausklinken in der erreichten Höhe zählt für dich zur Windenschleppeinweisung. Der Anschließende Flug bis zur Landung zählt zum Grundkurs. Um den Grundkurs erfolgreich abzuschließen zu können benötigst Du mindestens 15 Flüge mit einer Höhendifferenz zwischen 40 und 100m. 

Terminplanung

Wir nutzen alle vier Jahreszeiten für den Flugbetrieb. In unserem Kalender siehst du immer aktuell wann und wo wir fliegen. Du kannst uns auch einfach anrufen oder direkt ins aktuelle Fluggebiet kommen. 

Kosten

Grundkurs 3 inkl. Windenstartberechtigung für unsere Flugschüler:  490,- Euro